Browsed by
Jahr: 2017

Prioritäten nach dem Refo-Hype – Wie Reformation heute gelingen kann

Prioritäten nach dem Refo-Hype – Wie Reformation heute gelingen kann

Wenige Themen werden gegenwärtig so sehr bemüht wie die Reformation. Nicht nur in der Kirche, nein auch Kultur und Politik, und nicht zuletzt der Tourismus – alle haben das Thema entdeckt. Im Jahr 2017 hat man fast den Eindruck, als wäre der ehemalige Mönch aus Wittenberg wieder wohlauf und lebte mitten unter uns.

Ja, Luther ist fast allgegenwärtig. Mal hübsch und eher harmlos als Playmobil-Männchen mit Buch und Feder, mal schmackhaft als Lutherkeks oder Lutherbier, und manchmal eher peinlich als Lutherzwerg aus Plastik.

Habe ich mir jetzt durch diese Aufzählung schon Feinde geschaffen? Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall muss es einfach mal klar und deutlich gesagt werden: Wirkliche Hilfe für die Kirche in der gegenwärtigen Krise kommt auch nicht vom Refo-Hype, sondern, wenn überhaupt, von einer Wiederentdeckung und dann – dem Ernstnehmen von dem, was Luther wollte und seine Mitstreiter mit ihm. Wenn wir das verstehen, haben wir vielleicht eine Chance, gegen den Trend der Zeit als Kirche doch zu wachsen. Vielleicht nicht in Zahlen, gewiss aber in eine neue, und unbedingt notwendige geistliche Tiefe hinein.

In diese Richtung will ich denken, und einseitige Umdeutungen des Reformationsgeschehens möglichst schnell entsorgen.

Weiterlesen Weiterlesen