Muraho neza!

Muraho neza!

Muraho neza! This is Kinyarwanda for „Welcome!“ On Kigali Airport on our way back from Rwanda to Germany. it was a wonderful week. Thank you, Lord, and thank you, our Rwandese and German-Rwandese friends! We saw loads and loads of baboons, warthogs and hippopotami!

Muraho neza! Das ist Kinyarwanda für „Herzlich willkommen!“ Wir sind am Flughhafen Kigali/Ruanda auf unserem Weg zurück nach Deutschland. Es war eine wunderbare Woche!. Danke, Gott! Und Dank allen ruandischen und deutsch-ruandischen Freunden.
Gestern im Akagera-Park: Unzählige Paviane, Antelopen aller Art, Krokodile, Elefanten, einer davon, Mutware, hat uns eine Stunde lang den Weg blockiert, unzählige Flußpferde/Nilpferde, Zebras, Warzenschweine und viele andere Tiere.
Doch das Beste: Die Arbeit der Kommunität Abaja ba Kristo und die von unseren Freunden Katja und Tim Bluthardt mit ihrer wunderhübschen Tochter Lotte Mugisha, die uns mit ihren fünfeinhalb Monaten schon alle im Griff hatte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.